Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters

Innovationspreis des Landes Nordrhein-Westfalen 2021 verliehen

Ministerpräsident Laschet: Unser Land braucht Menschen, die den Mut haben, sich den großen gesellschaftlichen Herausforderungen zu stellen Minister Pinkwart: Wir sind ein Land der Erfolgsgeschichten von starken Forscherinnen und Forschern und darauf können wir sehr stolz sein

Wie kann die Medizin Brust- und Eierstockkrebs-Erkrankungen wirksam vorbeugen? Wie können wir begrenzte, für die Lebensmittelversorgung essenzielle Rohstoffe auf Dauer sichern? Und mit welchen Tools können wir von Nordrhein-Westfalen aus die Chips der übernächsten Generation designen? Für herausragende Arbeiten in diesen Zukunftsfeldern haben Ministerpräsident Armin Laschet und Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart den Innovationspreis Nordrhein-Westfalen an Persönlichkeiten verliehen, deren Forschungen zur Lösung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen beitragen.

Die nach dem Zukunftspreis des Bundespräsidenten höchstdotierte Auszeichnung ging an den Bonner Mathematiker Professor Dr. Dr. h.c. Bernhard Korte, die Kölner Medizinerin Professor Dr. Rita Schmutzler und den Aachener Mikrobiologen Dr. Jonas Johannes Christ.

„Unser Land braucht Menschen wie Sie, die den Mut haben, sich den großen gesellschaftlichen Herausforderungen zu stellen, die sich ans Werk machen und nicht aufgeben, bis sie Lösungen gefunden haben – Menschen mit Visionen und Durchhaltevermögen“, sagte Ministerpräsident Laschet anlässlich der Verleihung am Montag (31. Mai 2021) in Düsseldorf.

„Es ist mir eine Ehre, die exzellentesten Köpfe mit dem Innovationspreis des Landes Nordrhein-Westfalen auszuzeichnen“, sagte Innovationsminister Pinkwart. „Sie zeigen auf ganz beeindruckende Weise, welch starker Forschungs- und Wissensstandort Nordrhein-Westfalen ist und über welch ungeheure Innovationspotenziale er verfügt. Wir sind ein Land der Erfolgsgeschichten von starken Forscherinnen und Forschern, und darauf sollten wir sehr stolz sein.“
Mit der Auslobung des Innovationspreises rückt die Landesregierung bereits zum elften Mal Persönlichkeiten in den Mittelpunkt, die durch ihre Forschung, Entwicklung und ihren unbedingten Willen zur konkreten Anwendung in herausragender Weise dazu beitragen, dass Innovationen verwirklicht werden.

Die vollständige Meldung finden Sie hier.