Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters

“Wie lassen sich Geschäfte mit den USA und China dieser Tage auf sichere Art und Weise durchführen?” – Nachbericht

Nachdem bereits der erste Livestream zum Thema “Cybersecurity im Home Office” im Juni diesen Jahres erfolgreich durchgeführt wurde, stand dieses Mal die Kommunikation mit China und den USA im Vordergrund.

Die Teilnehmer erhielten sowohl einen Überblick über die rechtlichen Seiten, gerade in Hinblick auf die letzten Gerichtsurteile, als auch die Auswirkungen dieser Urteile auf etwa Forschungseinrichtungen. Dr. Bernward Garthoff führte erneut durch die Veranstaltung und wurde dabei unter anderem von Vertretern der ASW, Taylor Wessing oder auch der ERGO unterstützt.
Wir möchten uns daher an dieser Stelle nochmals herzlich bei allen Referenten für ihre Teilnahme und dem Studio 47 bedanken, die maßgeblichen Anteil am Erfolg der Veranstaltung hatten.

Gerne können Sie sich für die Aufzeichnung des Streams bei Frau Drache unter drache@bioclustermanagement.de melden.
Auf Grund des großen Interesses am Thema „Cybersecurity“ wird es eine weitere Folgeveranstaltung geben.

Wir möchten einige der Rückmeldungen unserer Teilnehemer weitergeben:

  • „Ich glaube, dass BIO NRW und ähnliche Einrichtungen den jungen BIO Tech Firmen in Zukunft noch mehr Hilfe zum Aufbau des internationalen Geschäfts geben kann und sollte.”
  • „Ein toller Workshop – Klasse von vorne bis hinten. Herzlichen Glückwunsch!”
  • „Eine sehr informative Veranstaltung zu einem brandaktuellen Thema! Super umgesetzt.”

Ihr BIO.NRW und BIO Clustermanagement NRW GmbH Team