Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters

Veröffentlichung des Arbeitsprogrammes 2021-2022 im Horizont-Europa-Cluster 6 „Lebensmittel, Bioökonomie, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Umwelt“

Die EU-Kommission hat das Horizont-Europa-Arbeitsprogramm im Cluster 6 veröffentlicht. Dieses enthält unter anderem die Ausschreibungen für den Bioökonomiebereich in den Jahren 2021 und 2022.

In Abhängigkeit von der jeweiligen Ausschreibung findet entweder das einstufige oder das zweistufige Einreichverfahren Anwendung. Diese sind voraussichtlich ab dem 22. Juni 2021 im Funding and Tenders Portal der EU-Kommission möglich. Die Einreichfrist endet je nach Aufruf am 22 Juli oder 6 Oktober 2021.

Sie finden das Dokument mit allen Ausschreibungen hier: Arbeitsprogramm auf der Website der EU-Kommission

Darüberhinaus wird es zum Cluster 6 mehrerer europäische Partnerschaften geben. D.h. Die EU wird europäische Partnerschaften mit EU-Ländern, dem Privatsektor, Stiftungen und anderen Akteuren unterstützen. Ziel ist die Bewältigung globaler Herausforderungen und die Modernisierung der Industrie durch konzentrierte Forschungs- und Innovationsanstrengungen.

Die Europäische Kommission hat sich in einem Ende Februar 2021 angenommenen Legislativvorschlag auf den Nachfolger des BBI JU geeinigt, der den Namen “Circular Bio-based Europe Joint Undertaking” (CBE JU) trägt. Die endgültige Fassung soll bis Ende 2021 verabschiedet werden.

Auch die Arbeitsprogramme der anderen Programmbereiche von Horizont Europa wurden auf der Website der EU-Kommission veröffentlicht. Diese finden Sie hier, unter „Work programme & call documents“. ​