Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters

VBIO vergibt Karl-von-Frisch-Preis für beste Biologie-Abiturienten 2019

Die Kooperation von BIO.NRW mit dem Landesverband NRW von VBIO (Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland) hat bereits eine Historie. Ein Ziel ist es, junge Menschen so früh wie möglich für Natur- und Lebenswissenschaften zu begeistern und so für den biowissenschaftlichen Nachwuchs zu sorgen.

Mit dem Karl-von Frisch-Preis werden beste Biologie-Abiturienten eines Jahrgangs nach festgelegten Kriterien ausgezeichnet. Die diesjährige Preisverleihung fand am 27. Juni 2019 im renommierten Max Planck Institut (MPI) für molekulare Physiologie in Dortmund statt. Die 51 Preisträger und Preisträgerinnen, ausgezeichnet mit Urkunde und beschenkt mit einer Preisträgertasche, waren nahezu vollständig erschienen und hatten zum Teil ihre Familien und Lehrer mitgebracht. Im Rahmen der Festveranstaltung hatten die Gäste Gelegenheit zu erfahren, woran die Wissenschaftler im MPI arbeiten. Außerdem wurde die International Max Planck Research School vorgestellt und zwei junge Nachwuchswissenschaftler berichteten über ihren Werdegang nach dem Abitur bis zu den nun laufenden Doktorarbeiten. Ganz im Sinne von Best Practice-Beispielen. Danach hatten alle anwesenden Abiturienten die Möglichkeit, sich bei Führungen verschiedene Forschungslabore und die Arbeit als Wissenschaftler hautnah anzuschauen. Eine nicht ganz alltägliche Gelegenheit.

Den überaus gelungenen Abschluss der bestens organisierten und mit deutlich über 100 Teilnehmern sehr gut besuchten Veranstaltung bildete der Festvortrag von Prof. Dr. Stefan Raunser, einer der vier Direktoren im MPI, dessen Interessensgebiet die Strukturbiochemie ist. Prof. Raunser wusste mit dem Thema „Bakterielle Giftspritzen als Nano Injektionsnadeln“ das Publikum zu fesseln. Hochkarätige Wissenschaft und komplexe biochemische Prozesse wurden von ihm in einer Art präsentiert, die das doch sehr gemischte Publikum insgesamt begeisterten. Großer Beifall für und etliche Fragen an Prof. Raunser zeigen, dass er den Nerv des Publikums getroffen hat! Die Begeisterung für seine Forschung ist als Funke übergesprungen und er ist damit ein grandioser Botschafter für den biowissenschaftlichen Nachwuchs.

Weitere Informationen zum Karl-von-Frisch Abiturientenpreis 2019 finden Sie unter folgendem Link.

Fotoquelle: VBIO