Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters

Neue Online-Plattform „Access2Markets“ bietet ein umfassendes Angebot an Handelsinformationen für EU-Unternehmen

Die Europäische Kommission stellt auf einer interaktiven Website kostenfreie Angaben zu Ein- und Ausfuhrbedingungen aller EU-Länder und weiterer 120 Staaten zur Verfügung.

Seit Mitte Oktober informiert die Plattform Unternehmen über wissenswerte und produktspezifische Themen wie Zölle, Zollverfahren, Handelshemmnisse, Produktanforderungen und -regeln, Gebühren, Statistiken sowie Steuern informieren, die sie für ihr Produkt im Einfuhrland entrichten müssen.
Übergeordnetes Ziel von „Access2Markets“ ist es, dass kleine und mittlere Unternehmen ihre Handelshemmnisse minimieren und die Herausforderungen der aktuellen Pandemie hin zu einem nachhaltigen Wachstum meistern.
KMU erhalten neben den oben genannten Informationen einen umfassenden Überblick zu Kernkompetenzen des internationalen Handels, Angaben zu vorübergehenden Antidumpingzöllen, Muster der auszufüllenden Formulare und eine Liste der über 70 Handelsabkommen der EU mit anderen Ländern weltweit. Für Unternehmen, die mit dem internationalen Handel nicht oder wenig vertraut sind, bietet das Portal außerdem detaillierte Orientierungshilfen wie ausführliche Schritt-für-Schritt-Leitfäden für den Handel mit Waren und Dienstleistungen, Erläuterungen zu wichtigen Handelskonzepten nützliche Kontaktinformationen sowie Erfolgsgeschichten von Unternehmen.
Das Portal stellt zudem eine Newsrubrik bereit, die auf neueste Entwicklungen zu den Themen oder aktuelle nationale Änderungen aufmerksam macht. ROSA (Rules of Origin Self-Assessment) ist eine zentrale Informationsquelle für rechtliche Ursprungsregeln bestimmter Produkte. Der interaktive Leitfaden deckt Exporte nach oder Importe aus Kanada, Teile Mittelamerikas, Kolumbien, Peru, Ecuador, Japan, Südkorea und Vietnam ab (in Teilen noch nicht veröffentlicht).

Ein Tutorial steht bereit, um sich mit der Anwendung vertraut zu machen.

Das „Access2Markets-Portal“ steht auch in deutscher Sprache zur Verfügung.