Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters

Fördermöglichkeiten für innovative Ideen: Wer fördert – Was wird gefördert – Wie wird beantragt

Auch in diesem Jahr konnte BIO.NRW wieder Referenten zu relevanten Förderinstrumenten im Bereich der Biotechnologie / Lebenswissenschaften gewinnen, um unterschiedliche Förderinstrumente für Unternehmen / KMUs und wissenschaftliche Einrichtungen vorzustellen. Die Tagesveranstaltung bei der IHK zu Köln wurde gefüllt mit Themen zur EU-Förderung wie Horizont 2020, IMI, BBI, KETs (Key Enabling Technologies), aber auch EUROSTARS. Als Förderinstrumente des Bundes wurde “KMU innovativ” Biotechnologie (BioChance) und das dazu neu angebotene Einstiegsmodul vorstellt. Und auch die Unterstützungsmaßnahmen des Bundes für Existenzgründer „EXIST-Gründerstipendium“, „EXIST-Forschungstransfer“ und „Gründungsoffensive Biotechnologie (GO-Bio)“ waren Thema. Last but not least wurde das Vortragsprogramm durch die Vorstellung des Landeswettbewerbs „Leitmarktwettbewerb LifeScience.NRW“ abgerundet.

Ein langer und mit vielen Informationen gefüllter Tag. Für alle, die an den oben genannten Förderinstrumenten interessiert sind, die Präsentationen aller Referenten (inklusive deren Kontaktdaten) sind auf der Homepage von BIO.NRW im Downloadcenter abrufbar.

Alle Referenten als Experten der unterschiedlichen Förderinstrumente haben sich bereit erklärt, potentielle Antragssteller vor Antragseinreichung mit einer individuellen und intensiven Beratung zu unterstützen. Nutzen Sie dieses Angebot! Wir wünschen allen viel Erfolg bei der Antragsstellung. Und BIO.NRW steht zur Hilfe bei der Konsortienbildung immer gerne zur Verfügung.