Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters
Search
Generic filters

Expertengespräch „Blockchain“ im Schloss Mickeln am 13. Dezember 2018

BIO.NRW hat das Jahr 2018 mit einer Veranstaltung ausklingen lassen, die für uns einen „Versuchsballon“ darstellte: Dabei steht eine Gesprächsreihe zu den Auswirkungen aktueller IT-Entwicklungen auf die Life Sciences im Fokus.

Die Idee – aufgrund des stetig steigenden Interesses auch innerhalb der Life Science-Branche – eine Veranstaltung zum Thema “Blockchain” zu realisieren, führte etwa 50 Interessierte am 13. Dezember 2018 ins Düsseldorfer Schloss Mickeln. Dieses gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der internationalen Wirtschaftskanzlei DWF, durchgeführte erste Expertengespräch sollte einerseits eine Einführung in die Thematik und andererseits – bei entsprechender Resonanz – ein Auftakt für weitere, in der Folge spezialisierte Expertengespräche zur ‚Blockchain‘ darstellen.

Ist Blockchain bloß ein neuer Hype? Oder steckt mehr Potential hinter dieser Technologie? Besteht für die progressive Biotech-Branche vielleicht sogar die Gefahr, eine Chance oder gar den technologischen Anschluss zu verpassen? Diese und weitere Fragen wurden gemeinsam mit unseren Experten erörtert. Dabei wurden im ersten Teil der Veranstaltung neben der grundlegenden Theorie rechtliche Implikationen im Zusammenhang mit der Umsetzung in die Praxis in den Blick genommen. So gab Professor Prinz vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik einen anschaulichen Überblick über Blockchain und die Möglichkeiten in der Anwendung insbesondere in den Life Sciences. Konkrete Erfahrungen und Use-Cases bildeten den Fokus des zweiten Veranstaltungsteils und führten zu einer angeregten Diskussion.

Das große Interesse an der Veranstaltung und das positive, bestätigende Feedback im Anschluss zeigen den Bedarf, die Thematik detaillierter zu betrachten. Im Sinne einer ‚Blockchain‘ werden wir das Thema zu einer Veranstaltungsreihe „verketten“ und freuen uns auf die Fortführung und den weiteren gemeinsamen Austausch mit zahlreichen interessierten Teilnehmern. Für das zweite Expertengespräch planen wir einen vertieften Einblick in das Thema Blockchain-Technologie im Supply-Chain-Management. Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion mit Ihnen!